Am Öschlesweg mit Kegelkopf
Bergwinter in Oberstdorf
Es muss nicht immer Ischgl sein...
Bergwinter in Oberstdorf!
Skifahren, Langlauf, Rodeln und Winterwandern all das ist Oberstdorf im Winter

Bei uns geht es noch ein wenig "riebiger" (ruhiger) zu. Hier finden Sie noch das worauf es im Winterurlaub wirklich ankommt. Ruhe, Erholung, klare Luft und Schnee.

Auf der deutschen Seite warten Nebelhorn, Fellhorn/Kanzelwand und Söllereck auf Wintersportler und Winterwanderer: Die Skigebiete um Oberstdorf gehören zu den bekanntesten Bergen zum Skifahren im Allgäu. Rekordverdächtig wedeln Skifahrer vom Nebelhorn ins Tal: Mit 7,5 Kilometern ist die Talabfahrt die längste Deutschlands. Der Familienberg Söllereck ist als angenehmes Skigebiet für Anfänger bekannt.
Die Berge Kanzelwand, Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg liegen zwar im österreichischen Bundesland Vorarlberg, die Skigebiete im Kleinwalsertal können durch die besondere geografische Lage des Tals nur vom Allgäu aus erreicht werden. Familien entscheiden sich meist für die leichten Pisten des Heubergs. Eine kurze Skibusfahrt bringt fortgeschrittene Skifahrer auf die weitläufigen Hänge des Walmendingerhorns, von wo aus das beeindruckende Panorama über drei Länder genossen werden kann. Ebenfalls in Skibus-Reichweite befördern die Bergbahnen am Ifen Wintersportler in modernsten und komfortablen 10er-Kabinen zu Mittelstation und Gipfel.

Info´s
Skifahren

Weltmeisterlich geprüfte Loipen erkunden und dabei den Blick auf die verschneiten Allgäuer Alpen genießen. 75 km hervorragend präparierte Loipen bieten beste Bedingungen die Umgebung zu erkunden und sich dabei fit zu halten. Und für den Fall der Fälle können zehn Kilometer im Kernbereich der WM-Strecke beschneit werden. Hier können Sie "auf den Spuren der Weltmeister" die Original-Loipen der FIS Nordischen SKI WM 2005 und 2021 testen! Die meisten Strecken sind verbunden, erstrecken sich über die ganze Gemeinde und erschließen auch Seitentäler und Ortsteile. Damit stehen unzählige Einstiegsmöglichkeiten zur Verfügung. 75 km haben Anhänger der klassischen Technik für sich, 55 km davon sind auch für Skater präpariert.

Anfänger, aber auch Fortgeschrittene, sind bei örtlichen Skischulen bestens aufgehoben. Ausgebildete Langlauflehrer vermitteln nicht nur die Technik, sondern halten auch modernstes Leihmaterial bereit.

Info`s
Schneespaß für alle

Bewegung in der Natur und unglaublich viel erleben! Rodeln oder Winterwandern in Oberstdorf auf schneesicheren Terrain kein Problem. Vom einfachsten Rodelhang bis zur anspruchsvollen Schlittenpartie bietet Oberstdorf Möglichkeiten für jeden Geschmack. Neben zahlreichen Ausleih-Möglichkeiten im Dorf, können Rodel bei guten Verhältnissen auch bei einigen Berggasthäusern ausgeliehen werden.
Verschneite Täler, tiefblauer Winterhimmel und majestätische Gipfel - eine Idylle, ganz in Weiß, fast wie im Bilderbuch. In den Oberstdorfer Tälern ist eben noch richtig Winter. Genießen Sie die einmalige Stille, wenn der weiche Schnee fast jedes Geräusch verschluckt. Der südlichste Ort Deutschlands bietet Ihnen rund 140 km gut geräumte Winterwanderwege.
Dorfromantik pur: Glitzernder Schnee auf den stillen, weiten Wiesen um Oberstdorf, frostige Tannen mit kleinen Schneehäubchen, strahlender Sonnenschein, der die Gipfel der imposanten weißen Berge berührt und die kalte, klare Luft, die Ihre Lunge füllt. Erleben Sie Ihren ganz besonderen Wintertraum! Auch jedes der wildromantischen Seitentäler ist einen Fußmarsch wert: Eingebettet zwischen eindrucksvollen Bergwänden liegen Stillachtal, Trettachtal, Oytal und das Rohrmoostal bei Tiefenbach in unberührter Natur. Zur Stärkung und zum Aufwärmen laden Sie zahlreiche Ausflugslokale am Wegesrand zur gemütlichen Einkehr ein. Genießen Sie die heimischen Spezialitäten und lassen Sie es sich gut gehen!

Wandern im Winter

Kontakt

Mike Alban
Pfarrstraße 8
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 2772
Fax +49 8322 7839

Unsere Vorteile für Sie:

  • Übernachtung mit Allgäuer Frühstücksbüffet
  • Sat.-TV
  • Parkplatz sowie Zufahrtsgenehmigung mit Parkschein
  • Gästekühlschrank
  • Internetzugang per W-LAN
  • Bergbahnticket (im Sommer)
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Landhaus Alban auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy